Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB043

Info: Die Notaufnahme ist für Notfallpatienten, Sanitäter und Notärzte die zentrale Anlaufstelle. Sie ist interdisziplinäres Dienstleistungszentrum mit einer wichtigen Steuerfunktion. Wir als Weiterbildungsanbieter verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Schulung von Pflegenden zum Thema Notfallversorgung.
Seit dem 01.01.2017 gibt es eine Weiterbildungsempfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) für die Notfallpflege. Das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheistfachberufe wird die Anerkennung als Weiterbildungsstätte dementsprechend beantragen.
Um die Anerkennung zur Führung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Notfallpflege (DKG)" zu erlangen, benötigen Sie eine zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung mit 720 Stunden Unterricht und zusätzlichen Praktika in verschiedenen Bereichen.

Es gibt eine dreijährige Übergangsregelung, in der aufgrund von Berufserfahrung in der Notaufnahme die Führung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Notfallpflege (DKG)" erlangt werden kann.

Unabhängig von den zuvor genannten Anerkennungsmöglichkeiten besteht aufgrund der "Berufserfahrung in der Notaufnahme" für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Krankenschwestern und -pfleger, Kinderkrankenschwestern, -pfleger die Möglichkeit der Anerkennung der DKG-Weiterbildung für das Fachgebiet Notfallpflege unter folgenden Voraussetzungen:

Die Antragstellung erfolgt innerhalb von drei Jahren nach Inkrafttreten dieser Empfehlung (01.01.2017) .
Es liegen nachweislich
a. vor Fortbildungsbeginn (Vollzeit, Teilzeit entsprechend länger) eine mindestens fünfjährige Berufstätigkeit in der Notaufnahme,
b. eine Teilnahme an einer Fortbildung im Umfang von 170 Stunden und
c. eine erfolgreich absolvierte mündliche Prüfung über die Inhalte der 170 Stunden vor.

Leistungsnachweis:
Die Fortbildung schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.
Ein Zeugnis der DKG mit der Bezeichnung "Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Notfallpflege (DKG)" bescheinigt den erfolgreichen Abschluss.

Hinweis:
Für Pflegende die mindestens 7 Jahre (in Vollzeitbeschäftigung, bei Teilzeit entsprechend länger) in der Notaufnahme tätig sind, kann die Anerkennung nach erfolgreich absolvierter mündlichen Prüfung über Modulinhalte erfolgen. Eine Teilnahme an der Fortbildung ist nicht zwingend erforderlich.

Kosten: 1450,00 € €
Kooperationspartner: 1300,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
26.02.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
27.02.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
28.02.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
01.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
02.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
12.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
13.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
14.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
15.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
16.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
Seite 1 von 3

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich 1. Hessische Geriatriefachtagung am 23.09.2017
ab 23.09.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Schulabschluss mit SPass
ab 04.10.2017, Anne-Frank-Schule Fritzlar


Anmeldung möglich FasTT: Faszien Therapie und Training (BWS/LWS)
ab 10.08.2017, AGZ - Unterrichtsraum 2.5


Plätze frei Medical Flossing
ab 13.08.2017, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Anmeldung möglich Ausbildung zum BDR Rückenschullehrer
ab 12.10.2017, wird noch bekannt gegeben


Anmeldung möglich Viszerale Osteopathie Modul 2
ab 30.06.2017, AGZ - Unterrichtsraum 2.5


Anmeldung möglich Pflegeexperte für außerklinische Beatmung (beantragt) / -Intensivpflege
ab 21.08.2017, Bad Wildungen HVS und Schwalmstadt Fortbildungsraum F 1 im UG


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich