Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 17FB019

Info: In unserer zunehmend multikulturellen Gesellschaft sind Pflegende immer häufiger mit Menschen aus anderen Kulturkreisen konfrontiert, deren Einstellungen, Werte und religiöse Praktiken sich von denen des Pflegenden unterscheiden. Insbesondere der Umgang mit Sterbenden unterschiedlicher Glaubensrichtungen erfordert vom Pflegenden ein hohes Maß an Wissen und Interesse sowie die Bereitschaft zu Empathie und Toleranz, um Missverständnisse und Konflikte zu vermeiden. Auch ich komme aus einem anderen Kulturkreis. Im Alter von sieben Jahren bin ich als Einwanderungskind der ersten Generation nach Deutschland gekommen. Ich bin hier zur Schule gegangen, habe Gesundheits- und Krankenpflege gelernt und bin heute als Schulleitung in diesem Bereich tätig. Als Supervisor beschäftige ich mich oft mit kulturspezifischen Themen. Gerade in der Pflege ist diese Thematik brisant, da das deutsche Pflegesystem mit den unterschiedlichen Wertvorstellungen der Mitbürger, die aus anderen Kulturkreisen stammen überfordert ist.

Schwerpunkte
Teil 1
- Der Islam mit seinen fünf Säulen
- Vorstellung von Krankheit und Gesundheit bei Muslimen
- Die Rolle der Frau
- Themen der hier lebenden Muslime - von der ersten bis vierten Generation

Teil 2
- Die Wertvorstellungen und Lebensmotive
- Beispiele aus der Berufspraxis
- Fallanalyse mit supervisorischem Blick
- Handlungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen und bei Widerständen

Kosten: 70,00 € € (Ermäßigung möglich)
Kooperationspartner: 0,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
22.09.2017 08:15 - 14:00 Uhr Laustraße 30 AGZ - Unterrichtsraum 2.3

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich 1. Hessische Geriatriefachtagung am 23.09.2017
ab 23.09.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich FasTT: Faszien Therapie und Training (Zentralsehne)
ab 09.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Untersuchung und Behandlung bei Ataxie
ab 22.09.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Ausbildung zum BDR Rückenschullehrer
ab 12.10.2017, wird noch bekannt gegeben


Anmeldung möglich Viszerale Osteopathie Modul 2
ab 30.06.2017, AGZ - Unterrichtsraum 2.5


Anmeldung möglich Pflegeexperte für außerklinische Beatmung (beantragt) / -Intensivpflege
ab 21.08.2017, Bad Wildungen HVS und Schwalmstadt Fortbildungsraum F 1 im UG