Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 17FB227

Info: Patienten mit malignen Tumorerkrankungen leiden oftmals an vielfältigen Symptomen, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Die Erfassung von pflegerisch bedeutsamen Phänomenen und die Planung von Interventionen mit dem Ziel, eine Verbesserung der Lebensqualität für Patienten zu erreichen, ist ein wichtiger Bestandteil der Palliative Care.

Schwerpunkte
- Krebsentstehung
- Behandlungsmöglichkeiten
- Auswirkungen der Behandlung
- Ausgewählte Nebenwirkungen
- Kommunikation in der Palliative Care

Kosten: 40,00 € €
Kooperationspartner: 0,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
12.12.2017 14:00 - 17:15 Uhr Krankenhausstr. 27 Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung
Kein Bild vorhanden

Monica Girardi

Weitere Informationen zur Dozentin

Kurse der Dozentin


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Auffrischung für Betreuungskräfte § 53c (87b)
ab 12.12.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Palliative Care bei Demenz
ab 23.09.2017, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Plätze frei Schulabschluss mit SPass
ab 04.10.2017, Anne-Frank-Schule Fritzlar


Anmeldung möglich FasTT: Faszien Therapie und Training (Zentralsehne)
ab 09.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Ausbildung zum BDR Rückenschullehrer
ab 12.10.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.3


Plätze frei Weiterbildung Palliative Versorgung (Palliative Care) staatlich anerkannt
ab 25.09.2017, Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung