Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB030

Info: Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Körpers sondern gleichzeitig auch das Organ, das den Körper nach Außen abgrenzt und schützt. Haut unterliegt einer permanenten Alterung und ist bekanntermaßen der Spiegel der Seele.
Viele Krankheiten wie Diabetes zeigen sich im Hautzustand und viele Wunden entstehen erst durch Hautprobleme oder erzeugen Hautveränderungen.
Wie reinigt man die Haut ohne diese zu schädigen, wie pflegt man welchen Hauttyp. Was ist Mischhaut? Sind Konservierungsmittel verzichtbar, müssen Cremes parfümiert werden?
Die Teilnehmer setzen sich mit dem komplexen Thema rund um die Haut auseinander und analysieren den individuellen Pflegebedarf. Selbst hergestellte Rezepturen werden getestet und bewertet, im zweiten Teil werden zwei Cremes hergestellt, abgefüllt und etikettiert. Jeder Teilnehmer nimmt zwei Cremes mit nach Hause. Mit Hilfe eines Hautpflegequiz wird das erworbene Wissen getestet.

Lernziele des Updateseminares sind:
- Kennen den Aufbau und die Funktion der Haut, typische Hautveränderungen im Zusammenhang mit Krankheiten (Diabetes mellitus, Ulcus cruris) und altersbedingte Hautveränderungen
- Können bezüglich Hautreinigung, Hautschutz und Hautpflege gewünschte Produkteigenschaften definieren und geeignete von ungeeigneten Methoden und Produkten unterscheiden.
- Wissen über die Zusammensetzung und Funktion von Hautschutz und Hautpflegeprodukten, insbesondere Inhaltsstoffen, Emulsionstypen und Konservierungen Bescheid und treffen die Auswahl patientenindividuell.

Seminarinhalte:
- Die Haut, das Hochleistungsorgan
- Aufgaben der Haut
- Hauttypen, Hautzustände, Hautprobleme und ausgewählte Hautkrankheiten
- Inkontinenz assoziierte Dermatitis (IAD)
- Aspekte der Hautreinigung > Konzepte und Produkte
- Grundlagen der Hautpflege > was braucht die Haut?
- O/W- und W/O-Emulsion
- Selbstgerührte Zubereitungen verstehen und testen
- Inhaltsstoffe > was gehört hinein, was nicht
- Die Eignung von Produkten testen und erkennen
- Hautpflegequiz > schmieren und bewerten
- Wunde und Haut (Wundrand, Wundumgebung)
- Hautschutz/ Wundrandschutz > Gründe, Konzepte, Produkte
- Grundzüge des Exsudatmanagements

Wichtige Info für die Teilnehmer:
- Bitte gut waschbare Bekleidung tragen (oder mitbringen)!
- Einmalkittel und Handschuhe werden gestellt
- Jeder Teilnehmer erhält nach gemeinsamer Herstellung und Abfüllung 2 Töpfe Creme/ Salbe zur eigenen Nutzung

Weiterführende aktuelle Informationen und Formulare zur Rezertifizierung finden Sie
hier

Bitte mit bringen: - Bitte gut waschbare Bekleidung tragen (oder mitbringen)!
- Einmalkittel und Handschuhe werden gestellt
- Jeder Teilnehmer erhält nach gemeinsamer Herstellung und Abfüllung 2 Töpfe Creme/ Salbe zur eigenen Nutzung

Kosten: 195,00 € €
Kooperationspartner: 125,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
11.06.2018 09:00 - 17:00 Uhr Dr-Marc-Straße 4 Maritim Hotel Bad Wildungen

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Auffrischung für Betreuungskräfte § 53c (87b)
ab 12.12.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Anmeldung möglich 1. Hessische Geriatriefachtagung am 23.09.2017
ab 23.09.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Palliative Care bei Demenz
ab 23.09.2017, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Anmeldung möglich Kursleiter Progressive Muskelrelaxation (PMR)
ab 28.10.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Palliative Care Weiterbildung
ab 25.09.2017, Schwalmstadt Klinikum - Fort- und Weiterbildung