Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 17FB237

Info: Bei lange immobil gehaltenen Menschen entwickeln sich leicht Kontrakturen, Verkürzungen von Gewebestrukturen. Auch spastische Muskulatur kann zu solchen Verkürzungen und den folgenden Bewegungseinschränkungen führen. Eine tägliche Herausforderung für uns Pflegende und Therapeuten. Wir wollen verstehen, wie es zu Kontrakturen kommt, was Spastiken auslöst und wie wir sie beeinflussen oder verhindern können.

Schwerpunkte
- Kontraktur und Spastik - Theorie und Praxis
- Pathologie, funktionell anatomische Faktoren
- Bewertungen und Messmethoden
- Aktive und passive Behandlungen, Handlings, Maßnahmen in der pflegerischen und therapeutischen Praxis (Bewegen, Lagern, Transfer)

Kosten: 75,00 € €
Kooperationspartner: 0,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
02.11.2017 08:15 - 16:00 Uhr Laustraße 30 AGZ - Demonstrationsraum 4.1

Kursempfehlungen

Anmeldung auf Warteliste Auffrischung für Betreuungskräfte § 53c (87b)
ab 12.12.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung
ab 14.05.2018, Hans-Viessmann-Schule, Stresemannstraße 12, 34537 Bad Wildungen


Plätze frei Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Manuelle Therapie EX 1
ab 20.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Sturzprophylaxe in der Neurologie/Geriatrie
ab 18.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich