Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB018

Info: Die Versorgungsqualität der Menschen mit Diabetes mellitus wird wesentlich mit beeinflusst, von der Fachkompetenz der Akteure. Pflegende sind an vielen Stellen für chronisch kranke Menschen im Versorgungssystem begleitende Personen. Die diabetologische und pflegerische Betreuung hochaltriger, meist multimorbider Diabetes-Patienten ist eine komplexe Aufgabe. Es gilt zusätzlich zu den Besonderheiten der Diabetestherapie im Alter, die diversen Komorbiditäten, die Ernährungssituation und altersbedingte Einschränkungen wie z. B. Demenz bzw. Pflegebedürftigkeit zu berücksichtigen. Leider zeigen vorliegende Untersuchungen deutliche Defizite in Bezug auf die diabetologischen Kompetenzen beim Pflegepersonal.

Um die notwendigen Kompetenzen im Umgang mit der Stoffwechselerkrankung zu stärken, hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) ein Fortbildungskonzept entwickelt, mit dem sie Trainer qualifiziert, die ab 2018 Kompaktkurse zur "Basisqualifikation Diabetes Pflege" anbieten. Die Fortbildung umfasst sechzehn Unterrichtseinheiten und soll zielgerichtet Basiswissen über Therapie, Folgen und Begleiterscheinungen des Diabetes vermitteln, damit der Pflegeprozess optimal abläuft. Das schließt die Erhebung des diabetesspezifischen Pflegebedarfs, aber auch die Einleitung, Umsetzung und Überwachung von Veränderungsanforderungen,, das Entlassmanagement sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit ein.

Informationen zur Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG):

Bei vertieftem Interesse am Thema Diabetes und Pflege können Absolventen im Anschluss auch in Weiterbildungen zur Diabetes Pflegefachkraft DDG (ambulant oder stationär) Ihre Spezialisierung ausbauen. Das Weiterbildungsangebot der DDG zeichnet sich durch fundierte Qualifizierungsmöglichkeiten für medizinische Fachkräfte für die Bereiche Beratung, Pflege und Diabetischer Fuß aus, die pharmaunabhängig bundesweit angeboten werden. Hierzu informiert die Deutsche Diabetes Gesellschaft unter:

Weiterbildungen der DDG im Überblick (Stand 16.05.2017)

Datum Zeit Straße Ort
19.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr   Schwalmstadt Klinikum - Diabetes-Schulungsraum
20.03.2018 08:15 - 15:30 Uhr   Schwalmstadt Klinikum - Diabetes-Schulungsraum

Kursempfehlungen

Plätze frei Fachpfleger/in Intensiv und Anästhesie
ab 14.05.2018, Bad Wildungen- Reinhardshausen BZ Werner -Wicker-Klinik


Plätze frei Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung
ab 14.05.2018, Hans-Viessmann-Schule, Stresemannstraße 12, 34537 Bad Wildungen


Plätze frei Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Manuelle Therapie EX 1
ab 20.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Sturzprophylaxe in der Neurologie/Geriatrie
ab 18.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Kinesio Tape
ab 04.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung auf Warteliste Palliative Care Weiterbildung
ab 25.09.2017, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich