Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 17WB31

Info: Das Ulcus cruris venosum ist ein venöses Beingeschwür, das sich aufgrund einer chronischen Venenschwäche (CVI) am Unterschenkel ausbildet. Dieses Krankheitsbild bedeutet für den Patienten gravierende Einschränkungen in seiner Lebensqualität. Spezifische Probleme sind vor allem Schmerzen, Exsudat- und Geruchsbelästigungen, Mobilitätseinschränkungen sowie Probleme in der Kleider- und Schuhauswahl. Die Beseitigung der Entstehungsursachen steht am Beginn der Therapie des Ulcus cruris venosum. Es geht primär um die Ausschaltung des venösen Rückflusses, die Beseitigung von Ödemen und Dermatoliposklerose sowie eine Optimierung der Nähr- und Sauerstoffversorgung der Haut und des Gewebes. Zum Teil sind operative Maßnahmen notwendig. Eine konsequent angewandte Kompressionstherapie ist die wesentliche Grundlage zur erfolgreichen Behandlung des Ulcus cruris venosum.
Diese Fortbildung vermittelt Grundlagen zum Krankheitsbild Ulcus cruris venosum in Abgrenzung zu anderen Ulcera cruris. Anschließend werden die Inhalte einer sach- und fachgerechten Kompression sowie unterschiedliche Materialien und Hilfsmittel vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu wirtschaftlichen Aspekten und Tipps für den Patienten. Ein praktischer Workshop zur Kompression rundet die Fortbildung ab.
Folgende Themen werden in der Veranstaltung u. a. behandelt:
- Entstehungsursachen
- Stadieneinteilung der CVI nach Widmer
- Aussehen, Komplikationen
- Anamnese, Diagnostik
- Therapie
- Wirkweise der Kompression
- Indikationen/Kontraindikationen
- Messung des Knöchel-Arm-Druck-Index
- Kompressionsklassen
- Vorstellung verschiedener Kompressionsmaterialien: Binden, Bindensysteme und Strumpfmodelle
- Anziehhilfen
- Pflegehinweise der Materialien
- Wickeltechniken in Theorie und Praxis

Bitte mit bringen: Tagungsort:
Tagungszentrum im Haus der Kirche, Raum 114, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel

Kosten: 170,00 € €
Kooperationspartner: 100,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
16.11.2017 09:00 - 17:00 Uhr   Science Park GmbH, Raum B, Universitätsplatz 12, 34127 Kassel

Kursempfehlungen

Anmeldung auf Warteliste Auffrischung für Betreuungskräfte § 53c (87b)
ab 12.12.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Fachpfleger/in Intensiv und Anästhesie
ab 14.05.2018, Bad Wildungen- Reinhardshausen BZ Werner -Wicker-Klinik


Plätze frei Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Manuelle Therapie EX 1
ab 20.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Viszerale Osteopathie Modul 3
ab 27.10.2017, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Anmeldung möglich Sturzprophylaxe in der Neurologie/Geriatrie
ab 18.11.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Kursleiter Progressive Muskelrelaxation (PMR)
ab 28.10.2017, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich