Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB120

Info: Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation dient der Behandlung von zentralen und peripheren Bewegungsstörungen, orthopädisch degenerativen und traumatologischen Erkrankungen. Sie zielt auf die Förderung und Erleichterung des Bewegungsablaufes durch den Einsatz komplexer Bewegungsmuster, die Bahnung von Innervation und von Bewegungsabläufen und die Förderung oder Hemmung von Reflexen unter Einsatz von evidenzbasierten Techniken (notwendiges Feedback über das propriozeptive System) und Behandlungsprinzipien nach PNF.
Die Philosophie des PNF Konzeptes ist es, dass Menschen lernen können ihre Potentiale zu nutzen um Reserven für Alltagsfunktionen zu mobilisieren.
In Bezug auf aktuelle Literatur und neurowissenschaftliche Erkenntnisse stellt das PNF-Konzept einen therapeutischen Zugang auf allen Ebenen der ICF(Internationale Klassifikation von Funktion der WHO) dar.

Kursinhalte
Ziel dieser Weiterbildung ist, Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten mit Hilfe des PNF-Konzeptes bei Patienten mit Schluckstörungen und Paresen des N. fazialis zu vermitteln. Sie beschäftigen sich mit der adäquaten Anwendung des PNF-Konzeptes bei diesen Patienten sowie mit den biomechanischen Voraussetzungen um zu verstehen, wie sich Körperhaltung und Bewegung gegenseitig beeinflussen.
- Funktionelle Anatomie/Neuroanatomie und biomechanische Zusammenhänge zu verstehen
- Bewegungsanalyse, um die neuromuskulären und biomechanischen Voraussetzungen von Bewegungsstrategien zu verstehen, wie z. B. die Zusammenhänge und die Funktion von Fazio-oralem Trakt, Kopfkontrolle- Halswirbelsäule, Kiefergelenk, Schultergürtel und Rumpfaktivität
- Fazilitation der mimischen Muskulatur
- Fazilitation der Zungenmotorik, Zungenbein und Kehlkopfmuskulatur
- Fazilitation der Atmung

Kosten: 300,00 € €
Kooperationspartner: 240,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
12.10.2018 14:00 - 19:00 Uhr Laustraße 30 AGZ - Unterrichtsraum 1.4
13.10.2018 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 30 AGZ - Unterrichtsraum 1.4
14.10.2018 09:00 - 18:00 Uhr Laustraße 30 AGZ - Unterrichtsraum 1.4

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Stomaversorgung
ab 16.08.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Kriseninterventionsbeauftragter KIB (2 Tages-Kurs) (Vorraussetzung ist die Teiln
ab 25.09.2019, Asklepios Bildungszentrum Bad Wildungen


Plätze frei MTT in der Neurologie
ab 08.09.2018, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Plätze frei Experte/in für Prozessdokumentation
ab 10.10.2018, Jesberg, Schlößchen, Schloßstr.5, 34632 Jesberg


Plätze frei Fortbildung/Weiterbildung "Palliative Praxis"
ab 23.09.2019, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1