Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 17WB005

Info: Das Asklepios Bildungszentrum ist seit 2013 eine anerkannte Weiterbildungsstätte der Initiative chronische Wunden. Die Versorgung chronischer Wunden gewinnt im Alltag der Krankenversorgung zunehmend an Bedeutung. Deutlich wahrzunehmen ist dies vor allem bei den Krankenkassen, beim MDK, in zahlreichen Kliniken sowie in Altenheimen und Pflegediensten. In den angebotenen qualifizierenden Wundkursen erfahren Sie alles über die Ursachen sowie Hintergründe, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten chronischer Wunden. Es erwartet Sie ein motiviertes Referententeam, das Ihnen bei der Umsetzung des ICW®-Curriculums stets zur Seite steht. Wir garantieren Ihnen neben einer qualitativ hochwertigen Weiterbildung einen neutralen Marktüberblick über behandlungsrelevante Produkte und Methoden.

Weiterbildungsinhalte:
- Pathophysiologie und Diagnostik chronischer Wunden
- Kausaltherapie und operative Maßnahmen
- Phasengerechte Wundtherapie
- Die Konsensuserklärung zur Wundantiseptik
- Zeitgemäße Lokaltherapeutika und Wundverbände (Marktüberblick)
- Adjuvantien zur Wundtherapie
- Wirtschaftlichkeit und Erstattungsfähigkeit der Wundversorgung
- Expertenstandards Dekubitusprophylaxe und Schmerztherapie
- Lagerungs- und Bewegungsarten
- Ernährung bei Wundheilungsstörungen
- Möglichkeiten der Wunddokumentation
- Rechtliche Aspekte der Wundversorgung
- Expertenstandard Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden
- Hilfestellung zur Patienten/innen- und Angehörigenberatung
- Hygiene beim Verbandwechsel, MRSA/ORSA

Kosten: 875,00 € €
Kooperationspartner: 675,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursempfehlungen

Plätze frei Fachpfleger/in Intensiv und Anästhesie
ab 14.05.2018, Bad Wildungen- Reinhardshausen BZ Werner -Wicker-Klinik


Plätze frei Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung
ab 14.05.2018, Hans-Viessmann-Schule, Stresemannstraße 12, 34537 Bad Wildungen


Plätze frei Die Rolle als Führungsperson
ab 01.12.2017, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Anmeldung möglich Arbeitsrechtliche Grundlagen für Führungskräfte
ab 08.12.2017, Maritim "Fürst-Carl-Kuppel-Saal"