Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18FB397

Info: Diese Fortbildung vermittelt Ihnen umfassendes Fach- sowie Methodenwissen, um pflegerische Prozesse effizient und zielsicher nach aktuellen rechtlichen Grundlagen zu planen, zu dokumentieren, zu evaluieren, zu überwachen (auditieren), sowie durch das erlangte Wissen ein effektives und wirtschaftliches Pflegegradmanagement, unter Berücksichtigung der MDK-Anforderungen, sicherzustellen.

Sie erfahren eine umfassende Stärkung Ihrer
- Planungs- und Fallkompetenz
- Steuerungs- und Managementkompetenz
- Beratungskompetenz

An den Erfordernissen der Praxis orientiert, werden Sie in die Lage versetzt in Ihrer Einrichtung ein professionelles Dokumentenmanagement der pflegerischen Prozesse zu führen bzw. weiterzuentwickeln.
Die einzelnen Module beinhalten dabei sowohl theoretische als auch praktische Anteile und werden mit Praxisaufträgen zur intensiven Einübung in der eigenen Einrichtung abgerundet.

Zu den Kernaufgaben der/des Experten/in für Prozessdokumentation und Pflegegradmanagement zählen unter anderem:
- Prüfung und Optimierung der Pflegedokumentation in Hinblick auf Effizienz, Aussagefähigkeit, MDK-Konformität, Rechtssicherheit und korrekter Pflegegradbestimmung
- Beratung- & Coaching aller am Pflegeprozess Beteiligten

Modul 3
Das Strukturmodell der entbürokratisierten Pflegedokumentation
- Grundlagen Strukturmodell
- Praxisbeispiele "narratives Interview", "SIS"
- Umsetzung der Expertenstandards im Strukturmodell
- alternative Möglichkeiten der Entbürokratisierung
- MDK-Anforderungen

Kosten: 150,00 € €
Kooperationspartner: 120,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
31.10.2018 10:00 - 16:00 Uhr   Jesberg, Schlößchen, Schloßstr.5, 34632 Jesberg

Kursempfehlungen

Plätze frei Symptomkontrolle "Schmerz" bei Tumorpatienten
ab 10.09.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Anmeldung möglich Auffrischungstage für Betreuungskräfte §53c > Kurs 6
ab 22.08.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Salutogenese in der Onkologie
ab 07.11.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei MTT in der Neurologie
ab 08.09.2018, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Plätze frei Schluckstörungen in der Neurologie und Geriatrie
ab 23.09.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Kriseninterventionsbeauftragter KIB (2 Tages-Kurs) (Vorraussetzung ist die Teiln
ab 25.09.2019, Asklepios Bildungszentrum Bad Wildungen