Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB111

Info: Krankengymnastik am Gerät ist eine seit dem 01.07.2001 zugelassene Therapieform im Verordnungskatalog der GKV und teilweise der PKV. Sie gründet auf den neuesten anatomischen, physiologischen und trainingswissenschaftlichen Kenntnissen. Es soll hiermit die allgemeine Krankengymnastik funktionell unterstützt werden. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wann welche Übung, mit welchen Wiederholungszahlen, Serien und Periodisierungen, sinnvoll ist.
Einsatzfelder sind Schulterinstabilitäten, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Fußbeschwerden. Eine große Bedeutung wird der Krankengymnastik am Gerät für die Nachbehandlung von Wirbelsäulenbeschwerden (Bandscheibenvorfall, Instabilität etc.) zugeschrieben.

Folgende Themen werden u. a. behandelt:
- spezifische Krankheitsbilder der oberen Extremitäten und der Halswirbelsäule
- Grundlagen der Trainingslehre
- Vertiefung der Grundlagen der Trainingstherapie
- spezifische Krankheitsbilder der unteren Extremitäten, der Brustwirbelsäule und der Lendenwirbelsäule
Dieser Lehrgang berechtigt Sie nach 40 Stunden Teilnahme zur Abrechnung der Positionsnummer "KG am Gerät" mit den Krankenkassen.

Kosten: 410,00 € €
Kooperationspartner: 310,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Auffrischungstage für Betreuungskräfte §53c > Kurs 6
ab 22.08.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Anmeldung möglich 2. Hessische Geriatriefachtagung am 29.09.2018
ab 29.09.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Schluckstörungen in der Neurologie und Geriatrie
ab 23.09.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Plätze frei Behandlungsdokumentation und Patientenakte
ab 16.10.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen - "Salon Herzog von Meiningen"


Plätze frei Experte/in für Prozessdokumentation
ab 10.10.2018, Jesberg, Schlößchen, Schloßstr.5, 34632 Jesberg


Plätze frei Experte/in für Prozessdokumentation
ab 31.10.2018, Jesberg, Schlößchen, Schloßstr.5, 34632 Jesberg