Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB122

Info: Das Ziel des therapeutischen Zauberns ist es Handlungskompetenzen im täglichen Leben und im Beruf zu entwickeln, wiederzuerlangen und/oder zu erhalten. Handeln setzt eine zielgerichtete Motivation voraus, welche die Aktivität auch bei auftretenden Komplikationen aufrechterhält.
Hier ergeben sich Dysfunktionen auf der Handlungsebene bei psychiatrischem/ suchtkrankem Klientel:
- funktionale Ziele werden selten von dem Klienten formuliert oder gar verfolgt
- Aktivitäten werden beim Auftreten der ersten Schwierigkeiten abgebrochen. Die Aktivität weicht der Passivität
- Handlungskompetenz wird nicht länger gefordert

Kosten: 235,00 € €
Kooperationspartner: 190,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Florian Fundeis

Weitere Informationen zum Dozenten

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kursempfehlungen

fast ausgebucht Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Plätze frei Schmerzmanagementkurs Algesiologische Fachassistenz (Pain Nurse)
ab 18.04.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Anmeldung möglich Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung
ab 14.05.2018, Hans-Viessmann-Schule, Stresemannstraße 12, 34537 Bad Wildungen


Anmeldung möglich Stimme und Faszien - Dynamische Selbstorganisation in der Stimmtherapie
ab 03.03.2018, AGZ - Unterrichtsraum 1.4


Anmeldung möglich Notfallpflege - Mündliche Prüfung zur "Anerkennung der Weiterbildung Notfallpfle
ab 15.11.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Anmeldung möglich Kinesio Tape
ab 24.02.2018, AGZ - Unterrichtsraum 1.3