Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB151

Info: Im Mittelpunkt steht die Redression begleitend zur Botulinumtoxin - Behandlung an der oberen und unteren Extremität bei Spastik und Dystonien.
Kursschwerpunkt ist die Vermittlung von Grundlagen in den Techniken mit modernen Kunststoffverbänden in Kombination mit weiteren Therapiebausteinen in der Spastiktherapie. Die Anfertigung von Verbänden (obere und untere Extremität) sind ebenso Bestandteil wie ein Einblick in die moderne Spastik- und Dystoniebehandlung - auch im Hinblick auf die Anwendung von Botulinumtoxin A und die Kombination mit den Verbänden.

Inhalte
- Redressions- und Schienenverbände der oberen und unteren Extremität
- Kennenlernen des Managements der Spastikbehandlung im multiprofessionellen Team

Ziele
- theoretische Grundlagen kennen
- Sicherheit in der Technik erlangen

Bitte mit bringen: Bitte bequeme Kleidung mitbringen und für die praktischen Übungen "alte Kleidung" mitbringen

Kosten: 520,00 € €
Kooperationspartner: 480,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Bettina Quentin

Weitere Informationen zur Dozentin

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kursempfehlungen

fast ausgebucht Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 53c > Kurs 1
ab 27.02.2018, BZ - Unterrichtsraum 0.5


Anmeldung möglich 2. Hessische Geriatriefachtagung am 29.09.2018
ab 29.09.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung auf Warteliste Gleichgewicht testen und behandeln
ab 01.03.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen "Fürst- Karl- Kuppel Saal"


Plätze frei Weiterbildung Palliative Versorgung (Palliative Care) staatlich anerkannt
ab 25.09.2017, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1