Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18WB155

Info: In diesem Seminar wird ein ganzheitliches heilpädagogisch orientiertes Konzept zur Förderung von Klein- und Vorschulkindern im Autismusspektrum vorgestellt. Vor allem wird dabei auf die Bereiche soziale Interaktion und Kommunikation, Eigenständigkeit, Lernen und Verhaltensmanagement eingegangen. Auf der Basis entwicklungspsychologischer Erkenntnisse und des TEACCH-Ansatzes werden didaktisch-methodische Kompetenzen zur Umsetzung pädagogischer Inhalte erarbeitet.
Die Fördermaßnahmen und Unterstützungssysteme werden anhand von Foto- und Videobeispielen aus der Einzelförderung als auch im Gesamtzusammenhang des Lern- und Lebensalltages dargestellt.

-Auf der Basis des TEACCH-Ansatzes und einer heilpädagogischen Sichtweise ganzheitliche Förderwege für Klein- und Vorschulkinder kennenlernen und entwickeln.
-Verschiedene didaktisch-methodische Ansätze kombinieren, den Förderprozess reflektieren und individuell modifizieren können.
-Die Fördermaßnahmen sinnvoll in den Gesamtzusammenhang des Lern- und Lebensalltages integrieren.
-Eltern als Experten für ihr Kind anerkennen und auf partnerschaftlicher Ebene mit diesen sowie anderen Fachkräften zusammenarbeiten.

Kosten: 290,00 € €
Kooperationspartner: 230,00 €

Dokument(e): Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Silke Schellbach

Weitere Informationen zur Dozentin

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich 2. Hessische Geriatriefachtagung am 29.09.2018
ab 29.09.2018, Maritim Hotel Bad Wildungen


Anmeldung möglich Therap. aktiv. Pflege n.d.Bobath-Konzept für erwachsene Patienten
ab 03.09.2018, Neurologische Klinik Westend


Plätze frei Salutogenese in der Onkologie
ab 07.11.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


Plätze frei Palliative Care Weiterbildung
ab 25.02.2019, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1


fast ausgebucht "Was vom Leben bleibt"mit Besuch und Führung im Krematorium Schwarzenborn
ab 12.11.2018, Schwalmstadt Klinikum - FuW, 1.UG F1